Ich habe von den SPAM- und Betrügermails die Nase voll. Wie werde ich diese blos los?

Voraussetzungen

Ich habe einen Account bei Google Apps und lass meine Emails damit abholen und zustellen. Das kostet zwar 5,- € im Monat, doch ich profitiere von dem erstklassigen SPAM-Filter von Google und weiteren Einstellungen für Gmail wie die Inhaltscompliance.

Wie Sie diese zur effektiven SPAM-Bekämpfung nutzen können, beschreibe ich nun.

Der Kampf gegen den SPAM beginnt

Zuerst müssen Sie herausfinden, welche IP-Adresse der Computer hat, der Ihnen die SPAM-Mail geschickt hat. In Outlook sehen Sie das in den Eigenschaften der Email.

Ashampoo_Snap_2016.07.30_18h06m40s_014_

Ashampoo_Snap_2016.07.30_18h07m06s_015_

Die gewonnene Emailadresse geben Sie nun bei Whois Domaintools (http://whois.domaintools.com/) ein um den Provider herauszufinden, beim dem der SPAM-Computer angemeldet ist.

Ashampoo_Snap_2016.07.30_18h30m32s_016_

Ashampoo_Snap_2016.07.30_18h31m46s_018_

Sie sehen, es ist ein indischer Provider. Wenn Sie sicher sind, dass Sie nie Emails aus Indien bekommen, können Sie nun bei den Einstellungen von Gmail den markierten IP-Bereich blockieren. Vorher müssen Sie noch den IP-Bereich in das CDIR-Format umrechnen. Dabei hilft Ihnen die Seite http://ipaddressguide.com/cidr

Ashampoo_Snap_2016.07.30_18h33m35s_019_

Nun geben Sie in Google Apps zu den Einstellungen von Gmail / Erweiterte Einstellungen / Inhaltscompliance und geben den zu sperrenden IP-Bereich wie folgt ein.

Ashampoo_Snap_2016.07.30_17h18m21s_001_

Ashampoo_Snap_2016.07.30_18h34m49s_020_

Wenn Sie auf einen Provider stoßen, bei dem Sie nicht sicher sind, ob Sie nicht doch über diesen gewünschte Emails erhalten, gehen Sie lieber nach der Methode vor, die im Beitrag Wie werde ich die vielen SPAM-Mails los? beschrieben habe.

Durch die beschriebenen Methoden habe ich kaum noch SPAM- oder Betrügermails. Dadurch minimiert sich auch das Risiko, versehentlich Schadprogramme zu installieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *